Wochenrückblick #20

Was für eine Woche. Während Obama dabei ist, auch seine zweite Amtszeit zu versemmeln, erledigt Cameron das schon in der ersten: Ihm fliegt die von ihm noch so kühn angestoßene Europa-Austrittsdebatte um die Ohren. Wenigstens in Deutschland fliegt bislang nichts, jedenfalls keine Euro-Hawks. Vielleicht aber bald Steinbrücks Wahlkampfmanager, der wohl seinen Dienstwagen allzu eigenwillig einsetzte. Gut, dass sich wenigstens Steinbrücks digitales Feigenblatt, Gesche Joost, um die wirklich wichtigen Dinge kümmert – und einen Quotenplatz für Frauen in Talkshows und auf Podien fordert. Was wohl Berlusconi dazu sagen würde? Der Jedenfalls kann kurz aufatmen, weil eine seiner Damen versichert, bei den berühmten Bunga-Bunga-Partys des Cavaliere sei ihr nie etwas anrüchiges aufgefallen.

Kommentar verfassen