über mich

0MATTHES075F1047Seit 2013 bin ich Chefredakteur der HuffPost Deutschland. Unser mittlerweile 20-köpfiges Team sitzt in München, arbeitet aber eng mit den mehr als 650 Kollegen der anderen 16 internationalen Ausgaben zusammen.

Laut AGOF haben die deutsche Ausgabe der HuffPost zwei Jahre nach dem Start bereits rund sechs Millionen Nutzer im Monat besucht. Damit gehört die noch junge News-Seite zu den zehn größten News-Seiten Deutschlands.

Vor meinem Wechsel nach München habe ich im Rheinland gelebt – und in Düsseldorf unter anderem fünf Jahre das Ressort Technik+Wissen bei der WirtschaftsWoche geleitet.

In dieser Rolle habe ich mich intensiv mit dem Internet, Medien-Innovationen und erneuerbaren Energien beschäftigt.

titel_gruene-wiwo_2_2012_fin_rgb-w400-h600-arNeben einigen anderen verlagsinternen Innovationsprojekten habe ich für die WirtschaftsWoche auch das Sonderheft „Green Economy“ entwickelt, das seit 2010 regelmäßig erschien. Um die schnell wachsende grüne Wirtschaft noch aktueller  covern zu können, haben wir zudem 2012 das Internet-Portal WiWo Green aufgebaut, das tagesaktuell über die wichtigsten Nachrichten, Trends und Personalien der Green Economy berichtet hat.

Darüber hinaus habe ich in den vergangenen Jahren immer wieder als Dozent an Journalistenschulen oder Hochschulen unterrichtet – um Beispiel an der Hamburg Media School.

Nach meinem Politik- und VWL-Studium an der Universität Hamburg und einem sechsmonatigen Forschungsaufenthalt in Indien habe ich die Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten absolviert. Stationen meiner Ausbildung waren HandelsblattSpiegel und WirtschaftsWoche.

Davor habe ich unter anderem als Autor für die Financial Times Deutschland, den Norddeutschen Rundfunk, die Neue Zürcher Zeitung und die NZZ am Sonntag gearbeitet.

Wenn neben alledem noch Zeit bleibt, spiele ich Geige.

Kommentar verfassen