Die „FAZ“ schreibt über die Zukunft – und macht sich dabei ziemlich lächerlich

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ hat Angst vor der Zukunft. Nicht nur vor der Zukunft mit einer Ehe für alle, gegen die „FAZ“-Autoren seit Wochen wacker anschreiben.

Sondern vor der Zukunft ganz allgemein.

Zu lesen erst gestern wieder in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Dort stellte eine Autorin fest, die FDP konzentriere sich seit Jahren auf das Thema Zukunft. Und das findet die „FAS“ ziemlich lächerlich. So lächerlich, dass die Zeitung fast eine Seite dafür freiräumt.

Weiterlesen…

Kommentar verfassen